Quereinsteigerprogramm Metzgerin / Metzger

Sie lieben Qualität und Frische und möchten Ihren Horizont erweitern? Mit diesem berufsbegleitenden Programm schaffen Sie neue Perspektiven für Ihre berufliche Karriere und profitieren von unserer Kompetenz und Erfahrung.

Zielgruppe

Dieses Programm ist für Personen geeignet, die sich für die Themen Fleisch und Fisch interessieren und gerne direkten Kundenkontakt haben. 

Voraussetzungen

  • Ausbildung als Köchin/Koch oder Wiedereinsteigerin / Wiedereinsteiger mit Erfahrung in der Charcuterie
  • Ausbildung im Detailhandel oder Erfahrung im Bereich Lebensmittel von Vorteil
  • Motivation und Lernbereitschaft

Vorteile

  • Sie erlangen neue, interessante und gefragte Fachkenntnisse in den Themenbereichen Fleisch und Fisch
  • Sie erhalten eine umfassende Weiterbildung, die Sie zu einer gefragten Fachperson im Detailhandel macht
  • Während der Ausbildung werden Sie durch herrvoragend qualifizierte Fachberatende betreut und ausgebildet
  • Die Ausbildung ist für Sie kostenlos 

 

Anschluss- und Karrieremöglichkeiten

  • Interne Fachkarriere bei Coop
  • Eidgenössischer Berufsabschluss als Fleischfachfrau / Fleischfachmann EFZ nach Artikel 32 (Erwachsenenlehre)
  • Karrieremöglichkeiten als:
    - Rayonleiterin / Rayonleiter
    - Chefmetzgerin / Chefmetzger
    - Stellvertretende/r Geschäftsführerin / Geschäftsführer
    - Fachberaterin / Fachberater Qualitätssicherung

  • Ablauf

    • Ausbildung on the job -->  Rayonleiterin / Rayonleiter oder Chefmetzgerin / Chefmetzger
    • Interne Weiterbildung in Form von Fachkursen
    • Kontinuierliche Betreuung durch den/die Fachberater/-in
    • Dauer der Ausbildung: ca. 12 Monate
  • Kontakt

    Möchten Sie mehr über das Quereinsteigerprogramm Metzger/-in erfahren oder sich auf dieses spannende Programm bewerben?

    Dann kontaktieren Sie uns per E-Mail: 
    hr-marketing-nwzz@coop.ch

    Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. 

Erfahrungsbericht von Lilian Chabus

 «Am meisten Spass macht mir in meinem Job als Fleischfachmann die Betreuung der Kundschaft sowie die Abwechslung und die Vielfältigkeit in diesem Beruf. Als gelernter Koch war mir der Beruf Fleischfachmann nicht ganz fremd. Bereits damals habe ich mich viel mit der Verarbeitung von Fleisch auseinandergesetzt. Schliesslich habe ich mich für das Quereinsteigerprogramm entschieden, um das Wissen einer Fachperson zu erlangen. Dies erreichte ich dank diversen internen und externen Kursbesuchen und der Ausübung der täglichen Tätigkeiten.»

Im Quereinsteigerprogramm wird von A wie Auslage bis Z wie Zubereitung die ganze Bandbreite des Metzgerhandwerks angeschaut.

Als Fleischfachmann bereitet Lilian Chabus das Fleisch- und Fischbuffet vor. Dazu gehört die Präsentation diverser Fleisch- und Fischstücke, die Kenntnis verschiedener Schnittarten, sowie die Erstellung von verschiedenen Rezepten und Produkten, wie zum Beispiel des Cordon Bleus. Zu seinem Arbeitsalltag gehören auch das Nachfüllen und Kontrollieren der Regale oder auch das Vorbereiten der warmen Speisen. (So beispielsweise auch die Herstellung der hausgemachten Pizzen.) Ausserdem ist eine seiner Hauptaufgaben das fachgerechte sowie freundliche Bedienen und Beraten der Kundschaft.