Jobs bei Coop
Immobilien

Liegenschaftsverwalterin / Liegenschaftsverwalter bei Coop

Diverse Liegenschaften und Stockwerke von Coop verwalten und als aufgeschlossene Persönlichkeit auf die Wünsche unsere Kundschaft eingehen: Wie sich ein Alltag einer Immobilienbewirtschafterin / eines Immobilienbewirtschafter gestaltet können Sie im folgenden Beitrag erfahren.

Was macht eine Liegenschaftsverwalterin / ein Liegenschaftsverwalter?

Der Tätigkeitsbereich als Liegenschaftsverwalterin / Liegenschaftsverwalter ist sehr vielfältig und bietet Ihnen die Möglichkeit Coop bei unseren internen sowie externen Partnern zu vertreten. Ihre Hauptaufgabe besteht darin, ein individuelles Immobilien-Portfolio selbständig zu bewirtschaften. Zur aktiven Betreuung der Liegenschaften gehören Vertragsverhandlungen mit der Mieterschaft, sowie regelmässige Sanierungen und Rennovationen. Zudem tragen Sie die Verantwortung für die Liegenschaftsbuchhaltung und Mietzinsinkasso.

Vielfältige Jobs aus dem Bereich Immobilen

Hier gelangen Sie direkt zu den aktuellen Stellen im Bereich Immobilien

Welche Voraussetzung brauchen Sie?

Damit Sie sich auf die Stelle als Immobilienbewirtschafterin / Immobilienbewirtschafter bei Coop bewerben können, sollten Sie nebst einem Führerschein der Kategorie B über kaufmännische oder technische Kenntnisse verfügen. Des Weiteren bringen Sie Erfahrung in der Immobilienverwaltung mit und haben in Ihrer Vergangenheit idealerweise bereits eine liegenschaftsspezifische Weiterbildung absolviert. Ausserdem können Sie sich sowohl schriftlich als auch sprachlich einwandfrei auf Deutsch verständigen und besitzen gute IT-Kenntnisse.

Aus der Welt einer Liegenschaftsverwalterin bei Coop

Gentiana Dervisi, Liegenschaftsverwalterin

1. Stellen Sie sich bitte als Person kurz vor.
Mein Name ist Gentiana Dervisi und ich bin 21 Jahre alt. Ich bin seit September 2021 bei Coop als Liegenschaftsverwalterin tätig und absolviere berufsbegleitend ein Betriebswirtschaftsstudium.

2. Erzählen Sie uns über Ihre Tätigkeit als Liegenschaftsverwalterin bei Coop.
Ich betreue ein Immobilien-Portfolio mit Wohnungen, Nebenobjekten, Gewerbeflächen und Einkaufscentren. Als Liegenschaftsverwalterin stelle ich den ordentlichen Unterhalt der Liegenschaften sicher. Zu meinen Aufgaben gehören unter anderem die Wiedervermietung (Bewerbungen prüfen, Mietverträge erstellen, Abnahme und Übergabe der Mietobjekte, Kündigungen bearbeiten, usw.), Begleitung kleiner Renovations- oder Sanierungsprojekten, Mithilfe bei der Erstellung der Heiz- und Nebenkostenabrechnung, Kontakt mit Handwerkern, Mietern und Behörden, Prüfung und Kontierung der eintreffenden Rechnungen und vieles mehr.

3. Was macht Ihnen bei der Arbeit am meisten Spass?
Die Vielseitigkeit und Abwechslung im Berufsalltag. Ausserdem schätze ich es sehr, dass man mir das Vertrauen gibt, arbeiten selbstständig zu erledigen, Entscheidungen zu treffen und Verantwortung zu übernehmen.

4. Welche Fähigkeiten sind für Ihren Beruf besonders wichtig?
Wie in vielen anderen Berufen bin ich als Liegenschaftsverwalterin ebenfalls anspruchsvollen Situationen ausgesetzt. Aus diesem Grund ist es wichtig für mich, Stress und Konflikte zu bewältigen, lösungsorientiert zu denken und Geduld mitzubringen.

5. Was schätzen Sie an Coop als Arbeitgeberin?
Ich schätze die Weiterbildungsmöglichkeiten, den kollegialen Umgang und die Arbeitsatmosphäre sehr.